Publiziert am 27.01.2016

Zwischenfall in der Strafanstalt

Niederteufen (AR): Zwischenfall in der Strafanstalt

Am Mittwoch, 27. Januar 2016, kam es in der Strafanstalt Gmünden in Niederteufen zu einem Zwischenfall mit einem Insassen.

Kurz vor dem Mittag stieg ein 26-jähriger Schweizer, welcher zurzeit im offenen Strafvollzug eine Strafe verbüsst, auf das Dach der Werkstätte. Der Insasse der Strafanstalt war mit seiner persönlichen Situation überfordert und wusste sich nicht anders zu helfen, als auf das Dach zu steigen. Sofort wurden durch die Anstaltsleitung die ersten Massnahmen eingeleitet. Nebst Polizei, Feuerwehr und einer Ambulanz wurde auch der Vater des Insassen aufgeboten. Es gelang mit dem Mann in Kontakt zu treten und mit ihm zu verhandeln. In der Folge stieg der Insasse kurz nach 13.00 Uhr selbständig vom Dach. Durch die zuständige Behörde werden die genauen Umstände und die Probleme, die zur dieser Situation führten aufgearbeitet und geklärt.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge