Publiziert am 01.02.2016

Verletzte nach Frontalkollision

Euthal (SZ): Verletzte nach Frontalkollision

Am Samstagmorgen, 30. Januar 2016, kurz vor 10.00 Uhr, kam es auf der Strasse nach dem Steinbachviadukt in Euthal in Richtung Gross, ausgangs einer Rechtskurve, zu einer Frontalkollision zwischen 2 Personenwagen. Dabei wurde eine Fahrzeuglenkerin mittelschwer verletzt und musste mit der REGA und zwei erwachsene Personen und ein Kind zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Spital überführt werden. Der Unfallhergang ist noch Gegenstand von weiteren Klärungen. Für die Bergung, Verkehrslenkungs- und Aufräumarbeiten konnte zusätzlich auf ein Feuerwehrelement der Feuerwehr Einsiedeln zurückgegriffen werden, welches auf einem Fahrtraining im Einsatz war. Die Strasse musste für rund 2 Stunden gesperrt werden.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge