Verkehrsunfälle in Mollis, Autobahn A3 Benken SG, Mitlödi

Publiziert am 20.01.2016

Glarus (GL): Verkehrsunfälle in Mollis, Autobahn A3 Benken SG, Mitlödi

Bei winterlichen Strassenverhältnissen kam es am Dienstag, 19. Januar 2016, im Kanton Glarus zu Verkehrsunfällen mit Sachschadenfolge.

Um 15.45 Uhr war eine Autofahrerin auf der Netstalerstrasse in Richtung Mollis unterwegs. In einer Rechtskurve verlor die 21-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses schleuderte rechts von der Strasse und durchbrach dabei den Strassenzaun.

Die Lenkerin eines Personenwagens mit Anhänger verunfallte um 16.30 Uhr auf der Autobahn A3 in Benken SG (Zuständigkeitsgebiet Kapo GL). Die 51-Jährige fuhr von Reichenburg SZ herkommend auf die Autobahn in Richtung Chur. Beim Beschleunigen verlor sie die Kontrolle über die Fahrzeugkombination und es kam zur Kollision mit der Mittelleitplanke. Während der Bergungsarbeiten gab es Verkehrsbehinderungen.Benken, Glarus, 19. Januar 2016

Gegen 20.30 Uhr fuhr der 53-jährige Lenker eines Lieferwagens auf der Hauptstrasse in Mitlödi in Richtung Glarus. Auf Höhe „Schweizerhaus“ schleuderte das Fahrzeug, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Randstein des Trottoirs. In der Folge kippte der Lieferwagen zur Seite.Mitloedi, Glaurs, 19. Januar 2016

Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen und den Strasseneinrichtungen entstand Sachschaden.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge