Publiziert am 13.01.2016

Velofahrerin bei Kollision gestürzt

Steffisburg (BE): Velofahrerin bei Kollision gestürzt

Eine Velofahrerin ist am Montagmorgen in Steffisburg bei einer Kollision mit einem Auto zu Fall gekommen und wurde dabei verletzt. Das Auto entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 11. Januar 2016, fuhr eine Velofahrerin gegen 07.40 Uhr, in Steffisburg von der Aarestrasse her in den Zulg-Kreisel, um in die Alte Bernstrasse abzubiegen. Gemäss Angaben war zur gleichen Zeit ein Auto von Heimberg her in den Kreisel gefahren. Aus noch zu klärenden Gründen kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch die Velofahrerin zu Fall kam. Die Lenkerin oder der Lenker des Autos setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Die 13-jährige Velofahrerin wurde beim Sturz verletzt und begab sich später selbständig ins Spital.

Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere die Lenkerin oder der Lenker des Autos sowie ein Bauarbeiter, welcher sich zum genannten Zeitpunkt beim Kreisel aufhielt, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge