Publiziert am 03.03.2016

Unter Drogen und ohne Führerausweis unterwegs

Arbon (TG): Unter Drogen und ohne Führerausweis unterwegs

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagabend, 01. März 2016, in Arbon einen Autofahrer kontrolliert, der unter Drogeneinfluss, ohne Führerausweis und mit einem entwendeten Fahrzeug unterwegs war.

Der Autofahrer wurde um 21.00 Uhr beim Webschiffkreisel durch eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau angehalten. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 33-jährige Deutsche trotz Entzug des Führerausweises und unter Betäubungsmittel-Einfluss am Steuer sass. Gegenüber den Polizisten gab er zudem an, dass er ohne Einverständnis der Besitzerin mit dem Auto unterwegs war.

Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Bischofszell zur Anzeige gebracht. In ihrem Auftrag wurde eine Blut- und Urinprobe durchgeführt.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge