Publiziert am 11.02.2016

Unbekannter Personenwagenlenker prallt gegen Betonpoller

Beringen (SH): Unbekannter Personenwagenlenker prallt gegen Betonpoller – Zeugenaufruf

Am Dienstagabend, 09. Februar 2016, prallte an der Zelgstrasse in Beringen ein Personenwagen frontal gegen einen Betonpoller. Der unbekannte Verursacher der Kollision entfernte sich danach pflichtwidrig von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Am vergangenen Dienstagabend, 09. Februar 2016, hat sich in Beringen an der Zelgstrasse ein Alleinunfall ereignet, wobei ein Automobilist mit seinem Personenwagen frontal gegen einen am rechtsseitigen Strassenrand platzierten Betonpoller prallte. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, entfernte sich der unbekannte Verursacher nach der Kollision pflichtwidrig von der Unfallstelle. Durch einen Anwohner konnte das unfallverursachende Fahrzeug als ein grauer Audi Kombi mit Zürcher Kennzeichen beschrieben werden. Gemäss Angaben wurde der Personenwagen bei der Kollision im Frontbereich erheblich beschädigt.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallverursacher oder zum beschädigten Personenwagen machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Nummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge