Schon mit 17 Autofahren lernen

Jugendfahrlager JUFALA Zürich

Das Jugendfahrlager JUFALA steht Jugendlichen aus der ganzen Schweiz im Alter von 17 und 18 Jahren offen, die noch nicht im Besitz des Lernfahrausweises sind. Alle Teilnehmenden erhalten eine kurze Instruktion und lernen dann auf einem abgesperrten Gelände verschiedene Fahrmanöver. Jeder Jugendliche besucht zehn Fahrlektionen mit topmodernen Autos unter der Aufsicht von erfahrenen Fahrlehrern des Zürcher Fahrlehrer Verbands.

Fit für die Theorieprüfung – Nothelferkurs und Sehtest ablegen

Mit verschiedenen Lektionen werden die Teilnehmenden auf die Theorieprüfung vorbereitet. Es steht ein Computerarbeitsplatz zur Verfügung mit sämtlichen Originalfragen der Strassenverkehrsämter, die an der Prüfung abgefragt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit, den Nothelferkurs und den Sehtest zu absolvieren – beide schweizweit anerkannt.

Sicherheit wird gross geschrieben

Verkehrs- und Versicherungsexperten sensibilisieren die Jugendlichen für die Verkehrssicherheit auf der Strasse. Ebenso lernen Kursteilnehmende, wie sie diverse kleinere Reparaturen oder einen Radwechsel am Auto selbst durchführen können.

Autospiegel_richten

Lange Tradition

Am Jugendfahrlager JUFALA der ACS Sektion Zürich haben seit 1969 bereits über 2000 Jugendliche teilgenommen und von Fahrtraining profitiert.

Lagerleitung

Das Jugendfahrlager wird von einem erfahrenden Lagerleiter geführt, der für die Bereiche Ordnung, Disziplin und Freizeit zuständig ist. Die Einhaltung der Lagerordnung ist Voraussetzung. Es werden vielfältige Sport- und Spielmöglichkeiten angeboten.

Sicherheitstraining

Kursdaten 2016: Sonntag, 17. Juli bis Freitag, 22. Juli 2016

Kursort: Hotel Bruggmann, Flumserberg

Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC, TV; inkl. Vollpension

Kurskosten: CHF 1100.- für ACS-Mitglieder / CHF 1250.- für Nicht-Mitglieder

Nothelferkurs: Kosten zusätzlich CHF 165.-

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier: Automobil Club der Schweiz, ACS Sektion Zürich, Telefon 044 387 75 00, Fax 044 387 75 09, E-Mail info@acszh.ch

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge