Publiziert am 13.01.2016

Roller prallt gegen Auto

St. Margrethen (SG): Roller prallt gegen Auto

Am Dienstagnachmittag, 12. Dezember 2016, kurz nach 14.00 Uhr, ist auf der Hauptstrasse ein Roller mit einem Auto kollidiert. Die 17-jährige Rollerfahrerin wurde beim Unfall verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt mehrere tausend Franken.

Eine 36-Jährige fuhr mit einem Auto von Au in Richtung St. Margrethen. Um zwei Fussgänger die Hauptstrasse überqueren zu lassen, hielt sie ihr Auto vor einem Fussgängerstreifen an. Eine nachfolgende, 17-jährige Rollerfahrerin bemerkte das stehende Auto zu spät. Ihr Roller prallte in der Folge gegen das Heck des Autos. Bei der Kollision erlitt die 17-Jährige unbestimmte Verletzungen. Sie wurde mit einen Rettungswagen ins Spital überführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge