Publiziert am 19.02.2016

Raub auf Fachgeschäft

Turbenthal (ZH): Raub auf Fachgeschäft – Zeugenaufruf

Ein bewaffneter Mann hat am frühen Freitagnachmittag, 19. Februar 2016, in Turbenthal ein Fachgeschäft überfallen und dabei mehrere hundert Franken Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Der Unbekannte betrat kurz vor 14.30 Uhr das Geschäft an der Tösstalstrasse. Er bedrohte die anwesende Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken flüchtete der Räuber in Richtung Zell. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Signalement des Täters: Der Mann ist etwa 20-jährig, zirka 165 bis 170 cm gross und von schlanker Statur. Er hat kurze dunkle Haare, trug ein dunkles Cap, eine graue Trainerhose und eine schwarze Trainerjacke, schwarz-weisse Turnschuhe sowie schwarze Handschuhe.

Zeugenaufruf: Personen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge