Motorräder miteinander kollidiert

Publiziert am 10.02.2016

Rebstein (SG): Motorräder miteinander kollidiert

Am Dienstagmorgen, 09. Februar 2016, kurz nach 08.00 Uhr, sind auf der Tannerstrasse zwei Motorräder miteinander kollidiert. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu.

Eine 35-Jährige verliess das Schulhausareal mit ihrem dreirädrigen Motorrad und überquerte die Tannerstrasse, um auf die andere Strassenseite zu gelangen. Gleichzeitig fuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer auf der Tannerstrasse talwärts. Die 35-Jährige kollidierte daraufhin mit dem von links kommenden 51-Jährigen. Der Mann zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die Frau klagte über Schmerzen und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge