Publiziert am 29.01.2016

Mit 2.19 Promille kontrolliert

Eschenbach (SG): Mit 2.19 Promille kontrolliert

Am Donnerstagabend, 28. Januar 2016, kurz nach 22.30 Uhr, ist auf dem Herrenweg ein 54-jähriger Mann einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Eine durchgeführte Blutprobe ergab einen Alkoholwert von 2.19 Promille.

Kurz nach 22.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale ein Anruf ein. Ein Augenzeuge meldete, dass er zwischen Rapperswil und Wagen ein Auto beobachte, welches in Schlangenlinien fahre. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den beschuldigten Autofahrer schliesslich auf einem Firmenareal beim Herrenweg in Eschenbach kontrollieren. Der 54-Jährige sass auf dem Fahrersitz des Autos und konnte sich nur schwer verständlich auszudrücken. Weil der Mann nicht mehr in der Lage war, einen Atemlufttest durchzuführen, wurde eine Blutprobe angeordnet. Diese ergab einen Wert von 2.19 Promille. Die Einvernahme des Beschuldigten wurde auf den nächsten Tag angesetzt.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge