Publiziert am 24.03.2016

Mehrere Kilometer Stau nach Unfall

Utzenstorf (BE): Mehrere Kilometer Stau nach Unfall

Auf der Autobahn A1 bei Utzenstorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Bei der Kollision von fünf Fahrzeugen wurden zwei Personen verletzt. Es kam zu massivem Stau.

Der Unfall auf der Autobahn A1 bei Utzenstorf in Fahrtrichtung Zürich wurde der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 24. März 2016, um 14.00 Uhr gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen waren auf der Überholspur insgesamt fünf Autos im Kolonnenverkehr kollidiert. Zwei Frauen wurden dabei verletzt und mussten mit je einer Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Für die Dauer der Unfallarbeiten mussten beide Fahrspuren gesperrt werden. Der Verkehr wurde über den Pannenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. In der Folge kam es in Fahrrichtung Zürich zu mehreren Kilometern Stau; auch in der Gegenrichtung staute sich der Verkehr wegen Schaulustigen.

Der Einsatz vor Ort dauert zur Stunde noch an. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge