Publiziert am 26.02.2016

Männer bei Einbruch angehalten

Port (BE): Männer bei Einbruch angehalten

Die Kantonspolizei Bern hat am Donnerstagmorgen in Port zwei Einbrecher in flagranti angehalten. Die beiden Männer sind geständig und befinden sich in Haft. Sie werden sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Am Donnerstag, 25. Februar 2016, kurz nach 09.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach zwei Männer an der Mattenstrasse in Port versuchten in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die sofort ausgerückten Patrouillen stellten vor Ort fest, dass die mutmasslichen Einbrecher sich offenbar noch im Gebäude befanden. Als die beiden Männer versuchten die Örtlichkeit zu verlassen, wurden sie durch die Polizisten umgehend angehalten.

Die beiden Männer im Alter von 22 und 24 Jahren trugen bei der Anhaltung Einbruchswerkzeug sowie Deliktsgut auf sich. Im Zuge der Einvernahme zeigten sich beide geständig. Sie wurden in Haft genommen und werden sich nun vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge