Publiziert am 30.03.2016

Kollision mit Fussgängerin

Herrliberg (ZH): Kollision mit Fussgängerin

Bei einer Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Motorrad haben sich am Dienstagabend, 29. März 2016, in Herrliberg zwei Personen verletzt.

Um etwa 21.15 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Arbachstrasse von Wetzwil Richtung Toggwil. Ausserorts kam es in der Folge zu einer Kollision mit einer Fussgängerin, die am rechten Strassenrand in die gleiche Richtung unterwegs war, und beide stürzten zu Boden. Während der Motorradlenker einen Armbruch erlitt, zog sich die 31-jährige Frau mittelschwere Verletzungen. Beide wurden nach der Erstversorgung durch zwei Rettungsteams mit der Ambulanz ins Spital gefahren.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen auch die Gemeindepolizei Meilen sowie die Feuerwehren Herrliberg und Erlenbach im Einsatz.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge