Publiziert am 18.03.2016

Handtasche entrissen

Rosental (TG): Handtasche entrissen – Zeugenaufruf

Zwei Unbekannte haben am Freitagvormittag, 18. März 2016, in Rosental einer Frau die Handtasche entrissen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die 64-jährige Frau war kurz nach 11.00 Uhr zu Fuss im Wald zwischen Münchwilen und Rosental unterwegs. Am Waldrand in der Nähe der Hauptstrasse näherten sich von hinten zwei unbekannte Männer, entrissen die Handtasche und flüchteten zu Fuss in Richtung Wald.

Der Frau wurde nicht verletzt, die Handtasche mit Inhalt hat einen Wert von mehreren hundert Franken.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief vorerst ergebnislos. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren vom Tatort.

Die Täter werden als jüngere Männer beschrieben, die etwa 170 Zentimeter gross sind. Einer war mager, trug eine schwarze Wollmütze, ein dunkles Oberteil und blaue Jeans.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Münchwilen unter 071 221 48 30 zu melden.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge