Publiziert am 21.03.2016

Festnahmen nach Angriff

Basel-Stadt (BS): Festnahmen nach Angriff – Zeugenaufruf

Am 20. März 2016, um 07.30 Uhr, wurden am Claraplatz beim Claragraben ein 50-jähriger und ein zu Hilfe eilender 35-jähriger Mann Opfer eines Angriffs. Sie wurden dabei verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft und Jugendanwaltschaft ergaben, dass sich der 50-Jährige auf dem Weg zur Arbeit befunden hatte, als er im Claragraben beim Claraplatz von zwei jugendlichen Unbekannten angesprochen wurde. Sie griffen ihr Opfer unvermittelt an und brachten den Mann zu Fall. Der vom Messeplatz herkommende 35-Jährige hatte den Vorfall beobachtet und wollte zu Hilfe eilen. Als er auf Höhe der beiden Jugendlichen war, wurde auch er angriffen. Es gelang den beiden Opfern darauf davon zu rennen und den Vorfall einer vorbeifahrenden Polizeipatrouille zu melden.

Im Verlauf der anschliessenden Fahndung konnten die beiden mutmasslichen Täter, ein 15- jähriger deutscher Jugendlicher und ein 16-jähriger Brasilianer, festgenommen werden. Der genaue Hergang der Tat und Grund des Angriffs sind noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Jugendanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge