Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Publiziert am 02.02.2016

Marmorera (GR): Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

In Marmorera ist es am Montagnachmittag, 01. Februar 2016, zu einem Unfall mit einem Anhängerzug und zwei Personenwagen gekommen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Ein 83-jähriger Personenwagenlenker fuhr um 16.15 Uhr auf der Julierstrasse von Tiefencastel in Richtung Julierpasshöhe. Als er beim Einlauf des Marmorera Stausees in einer Rechtskurve einen Anhängerzug kreuzte, kam es mit dessen Anhänger zur Kollision. Der Personenwagen drehte sich um die eigene Achse, worauf er mit einem talwärts fahrenden Personenwagen kollidierte. Der 83-jährige Mann wurde leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital nach Savognin überführt. Sein Auto wurde total beschädigt, an den anderen beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Patrouille der Kantonspolizei Graubünden leitete den Verkehr während der Rettungs- und Bergungsarbeiten einspurig an der Unfallstelle vorbei. Weshalb es während dem Kreuzen zu einer Kollision kam, wird abgeklärt.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge