Publiziert am 19.01.2016

Brand in Trocknungsanlage

Bischofszell (TG): Brand in Trocknungsanlage

Bischofszell Am Dienstagmorgen, 19. Januar 2016, gerieten in Bischofszell Teile einer Trocknungsanlage in Brand. Personen wurden keine verletzt.

Mitarbeiter der Anlage bemerkten gegen 09.45 Uhr Rauch aus dem Innern der Trocknungsanlage und alarmierten die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Bischofszell war rasch vor Ort und konnte die Glutnester löschen. Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau steht eine technische Ursache im Vordergrund der weiteren Abklärungen.

Personen wurden beim Brand keine verletzt, der Sachschaden beläuft sich gemäss einer ersten Einschätzung auf etwa 50’000 Franken.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge