Publiziert am 07.01.2016

Automaten-Einbrecher kurz nach Tat verhaftet

Feldmeilen (ZH): Automaten-Einbrecher kurz nach Tat verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat, unterstützt durch die Kommunalpolizeidienste Küsnacht und Zumikon, am frühen Donnerstagmorgen, 07. Januar 2016, beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen einen Mann verhaftet, der kurz zuvor einen Automaten aufgebrochen hat.

Kurz nach 01.00 Uhr meldete eine Anwohnerin der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass sie verdächtige Geräusche beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen gehört habe. Die sofort ausgerückten Polizeipatrouillen kontrollierten auf dem Bahnhofsgelände eine verdächtige Person. Wie sich herausstellte, trug der Mann Nahrungsmittel in den Händen, die er zuvor aus einem aufgebrochenen Lebensmittelautomaten entwendete. Zudem stand eine Kühltasche für den Abtransport der Ware bereit. Darin konnte Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Der 22-jährige Dieb aus der Slowakei ist geständig. Er ist illegal in der Schweiz anwesend.

Der Verhaftete wird der Staatsanwaltschaft See/Oberland zugeführt. Anschliessend werden fremdenpolizeiliche Massnahmen geprüft.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge