Publiziert am 08.02.2016

Auto von Baum getroffen

Weissenburg (BE): Auto von Baum getroffen

Am Montagnachmittag, 08. Februar 2016, ist in Weissenburg (Oberwil) ein Auto von einem umstürzenden Baum getroffen worden. Eine Person wurde verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Am Montag, 08. Februar 2016, kurz vor 13.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass in Weissenburg (Gemeinde Oberwil) bei den Weissenburgkehren ein Baum auf ein in Richtung Zweisimmen fahrendes Auto gestürzt ist. Der Lenker wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt Verletzungen. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

Der Lenker wurde durch die Strassenrettung der Feuerwehr Spiez aus dem Fahrzeug geborgen und durch einen Helikopter der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse war für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Durch die Feuerwehr Därstetten wurde eine Umleitung eingerichtet.

Nebst der Kantonspolizei Bern standen Einsatzkräfte der Feuerwehren Spiez, Oberwil und Därstetten, zwei Ambulanzteams, ein Helikopter der Rega und das Strasseninspektorat Oberland West im Einsatz.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge