Publiziert am 26.01.2016

Auto kollidiert mit Tram

Opfikon (ZH): Auto kollidiert mit Tram

Ein Autolenker ist am Dienstagmorgen, 26. Januar 2016, in Glattbrugg (Gemeinde Opfikon) mit einem Tram der Glattalbahn kollidiert und hat sich schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Ein 53-jähriger Mann war um zirka 07.00 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Rohrstrasse unterwegs Richtung Rümlang. An der Kreuzung Rohr- und Flughofstrasse hielt er am Rotlicht zunächst sein Fahrzeug an. Aus zurzeit unbekannten Gründen fuhr er noch während der Rotphase an. In der Folge kam es zu einer heftigen Kollision mit einem Tram der Linie 10, das Richtung Zürich unterwegs war. Der Autolenker zog sich dabei ein Schädelhirntrauma zu und musste mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren werden.

Die Kreuzung Rohr-/Flughofstrasse musste wegen des Unfalles gesperrt werden. Auf der Strecke der Glattalbahn zwischen den Haltestellen Flughafen und Auzelg standen Ersatzbusse im Einsatz.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge