Auto in Brand geraten

Publiziert am 04.03.2016

Mühlrüti (SG): Auto in Brand geraten

Am Donnerstagabend, 03. März 2016, um 21.00 Uhr, ist auf der Staatsstrasse nach der Hulftegg ein Auto in Brand geraten. Der 32-jährige Autofahrer bemerkte plötzlich Flammen aus dem Motorblock und konnte das Auto mit seiner Frau und dem Kind noch rechtzeitig verlassen, bevor es in Vollbrand geriet. Die ausgerückte Feuerwehr Mosnang konnte den Brand schnell löschen. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Kommentare

Kommente

WERBUNG

Ähnliche Beiträge